Sonntag, November 06, 2005

LKW in Frankreich

Auf der Rückreise von Madrid nach Buchholz muss unser LKW irgendwie durch Frankreich. Der Verkehr auf den Straßen fließt. Die Krawalle der Jugendlichen finden in der Hauptsache in den Vororten oder in den Einwandererghettos der Großstädte statt. Leider muss unser LKW-Fahrer auch in Frankreich ganz streng die Fahrtzeiten einhalten. Das heißt, dass der LKW in Frankreich geparkt werden muss damit der Fahrer im Hotel schlafen kann. Dabei habe ich kein gutes Gefühl. Sollte der LKW bei Krawallen beschädigt werden oder womöglich ausbrennen wird dafür keine Versicherung aufkommen. Der Schaden wäre sehr hoch. Der LKW-Fahrer wird einen großen Parkplatz anfahren und wir hoffen das Beste.
Kommentar veröffentlichen