Donnerstag, Januar 26, 2006

Messehalle eingestürzt

Am Samstag ist in Kattowitz die Messehalle während einer Brieftaubenschau eingestürzt. Während der Veranstaltung sollen sich mehr als 500 Menschen in der Halle aufgehalten haben. Es ist anzunehmen, dass auch Deutsche Aussteller und Messebesucher zu gegen waren. Wollen wir hoffen, dass nicht so viele Menschen getötet oder verletzt wurden.

Nach dem Einsturz der Eissporthalle in Bad Reichenhall und jetzt der Messehalle im polnischen Kattowitz werden sicherlich die Konstruktionen aller öffentlicher Hallen in Deutschland überprüft werden. Ich könnte mir vorstellen, dass es in Zukunft eingeschränkte Möglichkeiten und Genehmigungen geben wird Bauteile von Messeständen in Messehallen von der Decke abzuhängen. Schon öfters habe ich hören müssen, dass die Hallendecke für die von uns gewünschten Abhängungen nicht zugelassen ist. Wahrscheinlich werden z.B. die Schneelasten für die Hallendächer in den statischen Berechnungen erhöht, so dass man dann weniger an die Decke hängen darf. Sicherlich wird das einige Zeit dauern bis diese Auswirkungen zu spüren sind.
Kommentar veröffentlichen