Mittwoch, April 28, 2010

Messebesucher-Rückgang auf der HMI

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Hannover – Besuchereinbruch auf der Hannover-Messe: Insgesamt ging die Zahl der Gäste um rund 20 Prozent auf 150.000 zurück, wie die Messegesellschaft am Freitag zum Ende der Industrieschau mitteilte. Die Veranstalter werteten die größte Industriemesse der Welt dennoch als Erfolg. Die Organisatoren machten die Flugverbote für den Rückgang verantwortlich. „Die Sperrung des Luftverkehrs und ein tagelanges Hin und Her haben wir am Montag, Dienstag und Mittwoch massiv zu spüren bekommen. Dies konnte bis zum Ende der Messe nicht mehr ausgeglichen werden”, sagte Messechef Wolfram von Fritsch. Nach seinen Angaben waren die Rückgänge vor allem bei Besuchern aus Asien und Nordamerika spürbar.
Kommentar veröffentlichen