Donnerstag, September 22, 2005

Großer Erfolg auf der EMO

EMO Hannover 2005
Weltausstellung der Fertigungstechnik

EMO Hannover 2005 erreicht Spitzenwerte:

Internationalität topp
Geschäftserwartungen deutlich übertroffen
Aussteller und Besucher hoch zufrieden


Die EMO Hannover hat 2005 ihre weltweite Führungsrolle weiter ausgebaut. Sie hat wieder einmal unter Beweis gestellt, dass sie unbestritten der attraktivste Treffpunkt für die internationale Welt der Metallbearbeitung ist. Über 160.000 Fachbesucher aus 82 Ländern kamen zwischen dem 14. und 21. September an die Leine, um sich über die Neuheiten in der Fertigungstechnik zu informieren. 2.000 Aussteller aus 39 Ländern präsentierten in diesen Tagen ihre zukunftsweisenden Lösungen für die industrielle Produktion. "Diese EMO hat die Erwartungen der Aussteller weit übertroffen", gab Dr. Detlev Elsinghorst, Generalkommissar der EMO Hannover 2005, anlässlich der Abschlusspressekonferenz zu Protokoll. "Schon am ersten Tag gerieten viele Aussteller ins Schwärmen angesichts der qualitativ hochwertigen Gespräche und des Ansturms von Besuchern aus aller Welt." Die nächste EMO findet vom 12. bis 19. September 2007 wieder in Hannover statt.

Kommentar veröffentlichen