Montag, September 26, 2005

Trapschießen mit H+S

In Garlstorf sind wir heute von "Hagendorf + Sielmann" zum Tonscheibenschießen eingeladen. Von diesem Unternehmen beziehen wir unsere Plattenmaterialien. Frau Brendemühl und ich wurden vom Gesellschafter Herr Klatt und vom Niederlassungsleiter Herrn Wulff sehr freundlich empfangen. Bei einer deftigen Gulaschsuppe und Bier konnten wir uns im Trapschießen versuchen. Die Flinten hatten einen mächtigen Rückschlag. (immer lächeln - welche Schmerzen?) Getroffen haben wir dann auch. Eine wirklich lustige und runde Sache.
Kommentar veröffentlichen