Samstag, Januar 20, 2007

Orkan Kyrill gut überstanden

Den starken Sturm Kyrill haben wir gut überstanden. Lediglich ein Fahnenmast wurde bei dem starken Wind umgeknickt. Der Mast ist genau an der Stelle gebrochen wo die Kurbel im Mast integriert wurde. Wie die starken Böen über das Grundstück fegten haben wir vom Büro aus zugesehen wie die Mülltonnen über den Hof rollten und die Fahnenmasten stark gebogen wurden. Die Mülltonnen wurden von Herrn Löhden eingefangen. Es war schon beängstigend. Halten die Glasscheiben? Aber es ist ja alles gut ausgegangen. Anders bei einem Wettbewerber aus Mainz. Beim Messebauer Veit wurde das komplette Dach einer 2000 m² großen Lagerhalle abgedeckt. Dabei wurde ein großer Teil des Fuhrparks und Teile des Materials beschädigt.
Kommentar veröffentlichen