Donnerstag, Februar 26, 2009

VDA fordert Maut-Pause für ein Jahr

Bei Focus-Online fand ich folgenden Artikel:
Die Abwrackprämie für Neu- und Jahreswagen hat die Auftragseingänge bei den Automobilherstellern im vergangenen Monat verbessert.

Eine ähnlich wirksame staatliche Unterstützung gibt es für die Nutzfahrzeugbranche bislang jedoch nicht. Aus diesem Grund hat sich der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, anlässlich des VDA-Logistikkongresses für eine sofortige Aussetzung der Lkw-Maut ausgesprochen. Die Zahlpause soll mindestens ein Jahr dauern.

Wissmann rechnet damit, dass die aktuelle weltweite Finanzkrise zum „schärfsten Einbruch der Wirtschaftsleistung seit dem Zweiten Weltkrieg“ führen wird. Besonders schlimm sei die Lage für die Nutzfahrzeugbauer. Im vierten Quartal des vergangenen Jahres ist der Bestelleingang im In- und Ausland für schwere Lkw um 80 Prozent zurückgegangen. Die deutschen Hersteller haben in den vergangenen Monaten ein Minus von teilweise über 90 Prozent hinnehmen müssen.

Eine Aussetzung der Maut würde auch uns etwas mehr Luft geben. Es wäre dann für uns leichter den hohen Personalstand in unserem Untenehmen zu halten.
Kommentar veröffentlichen