Sonntag, September 06, 2009

Airbus Familientag Hamburg 05.09.2009

Freitag war es soweit. Der Aufbau des Familientages startete. Von 6 Uhr morgens bis 24 Uhr schraubten, bauten und putzten alle MDS-Mitarbeiter die 2300 m² Messestände für die Marktplätze in den Hallen 14N und 260. Die Zeit war sehr knapp, doch am Ende wurde alles geschafft und alle Aussteller zufrieden gestellt. Kleine Schlafpause für uns. Am Samstag um 6 Uhr früh standen wir alle wieder in den Hallen zur Übergabe bereit. Die letzten Änderungswünsche wurden noch umgesetzt und alle Stände für die Besucher aufbereitet und das bei möglichst hohem Tempo. Spätestens jetzt waren unsere bis zu 58 Mitarbeiter, die mit dem Aufbau der Markplätze beschäftigt waren, am Ende Ihrer Kräfte. Sie haben eine unglaubliche Leistung erbracht diesen Aufbau tatsächlich in so kurzer Zeit zu realsieren. Um 9 Uhr strömten die Gäste nur so auf das Gelände. Beim Aufbau kann man sich gar nicht vorstellen, dass so viele Menschen wirklich kommen, aber das Gelände war voll. Und das trotz des erbarmungslosen Wetters. Immer wieder gab es heftigste Schauer, bei denen alle versuchten in die Hallen zu gelangen. Ein besonderes Highlight für alle war der Flug der A380 über das Airbus Gelände. Das war wirklich sehr beeindruckend. Besonders schön an diesem Tag fand ich zu sehen, wie stolz die Airbusmitarbeiter ihren Familien ihre Arbeitsplatz gezeigt haben und wie begeistert die Kinder von den Aktionen in und vor den Hallen waren. Natürlich gab es wieder ein kleines Verkehrschaos und Wartezeiten bei den öffentlichen Verkehrsmitteln, aber wie sollte man auch dieses Problem lösen wenn 100.000 Menschen auf dem Weg zum gleichen Ort sind. Ich glaube dieser Tag war für alle Airbusfamilien und Airbusfreunde ein großes Erlebnis.
Kommentar veröffentlichen