Mittwoch, März 12, 2008

Besser kann es nicht laufen!

Ich freue mich sehr, dass in den Jahren 2011 und 2013 die "EMO" wieder in Hannover stattfindet.

Wenn die EMO bisher in Hannover stattfand, konnten wir immer sehr viele Messestände für unsere Kunden ausführen und erzielten damit unsere umsatzstärksten Einsätze. Die Nähe zum Messeglände und die ausgesprochen gute Infrastruktur dieser Messe läßt große Materialbewegungen zu. Die immer großzügig bemessene Aufbauzeit ermöglicht uns den Aufbau von vielen und großen Projekten. Wir freuen uns schon auf das Messejahr 2011 und 2013 in Hannover.

Folgenden Artikel habe ich auf der Seite der Deutchen Messe AG gefunden:

Vertrag für EMO 2011 und 2013 in Hannover unterschrieben

Messeplatz Hannover überzeugt mit Internationalität, Infrastruktur und Kundenorientierung

Nach einer sehr erfolgreichen EMO 2007 wird die Deutsche Messe die weltgrößte Werkzeugmaschinen-Messe in den Jahren 2011 und 2013 erneut in Hannover ausrichten. "Das ist für den Messeplatz Hannover ein großer Erfolg", sagte Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, am Dienstag in Hannover. "Gleichzeitig ist es auch eine besondere Verpflichtung gegenüber dem VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e. V., Frankfurt/Main), die infrastrukturellen und organisatorischen Voraussetzungen für eine erfolgreiche EMO 2011 und 2013 und in der Zukunft zu gewährleisten."

Die Verträge über die Ausrichtung der EMO in den Jahren 2011 und 2013 in Hannover wurden am Dienstag in Hannover unterzeichnet. Der Geschäftsführer des VDW, Helmut von Monschaw, sagte: "Hannover hat mit der Veranstaltung 2007 bewiesen, dass das Gelände für eine so wichtige Leit-Veranstaltung wie die EMO bestens geeignet ist. Die Mitarbeiter der Deutschen Messe haben eine außergewöhnlich hohe Motivation gezeigt - das war eine hervorragende Visitenkarte. Aussteller und Besucher gaben der EMO 2007 Bestnoten. In Hannover sind wir in den besten Händen."
Kommentar veröffentlichen